Kanton Luzern

Kanton Luzern

Kurzbeschreibung

Schnellere, direktere und häufigere Verbindungen für die ganze Zentralschweiz: Der Durchgangsbahnhof Luzern ist ein Jahrhundertprojekt. An der Luga 2024 wird der Durchgangsbahnhof Luzern auf rund 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein erstes Mal dreidimensionale Realität.

M

3 Folgende Alle anzeigen

Beiträge (5)

Über uns

Schnellere, direktere und häufigere Verbindungen aus und in alle Regionen des Kantons Luzern, in die Zentralschweiz und darüber hinaus: Der Durchgangsbahnhof Luzern ist ein Jahrhundertprojekt für die Zentralschweiz. 

Mit der Sonderschau zum Durchgangsbahnhof zeigen wir der Zentralschweizer Bevölkerung das Projekt interaktiv und spielerisch. Sie wird erleben und erfahren, welchen enormen Nutzen das Generationenprojekt bringt – nicht nur für die Region Luzern, sondern die ganze Zentralschweiz. 



Mehr als ein Bahnhof: Mobilität im Fokus

Neben dem Auftritt in der Halle 1 wird die Sonderschau auch auf dem Messe-Vorplatz zu spüren sein. Dort steht der öffentliche Verkehr im Fokus. Verschiedene Transportunternehmen bespielen die Aussenfläche abwechselnd. Ganz nach dem Motto «erleben, ausprobieren und mitmachen». 



Gemeinsam für den Durchgangsbahnhof Luzern

Die Sonderschau Durchgangsbahnhof Luzern ist ein Projekt des Kantons Luzern und des Verkehrsverbundes Luzern (VVL) und wird unterstützt von der Stadt Luzern, der Zentralschweizer Konferenz des öffentlichen Verkehrs (ZKöV) sowie weiteren Partnern.