Mittelaltermarkt zu Luzern

Mittelaltermarkt zu Luzern

Kurzbeschreibung

Wertes Volk von Nah und Fern seid bereit für feinsten Met der mehr als nur die Sinne verzückt!

S

2 Folgende Alle anzeigen

Über uns

Unsere Leidenschaft für das Mittelalter und seine Kultur inspirierte uns zur Gründung des Vereins «Mittelaltermarkt zu Luzern» im Jahr 2011. Als das jährliche «Luzerner Mittelalterspektakel» 2010 zu Ende ging, spürten wir als ehemalige Stammgäste eine kulturelle Lücke in Luzern. Angetrieben von dem Wunsch, diese Tradition weiterzuführen, haben wir den Geist des Mittelalters in Luzern wieder aufleben lassen.

Seit 2013 veranstalten wir unseren jährlichen Mittelaltermarkt auf dem malerischen Obergütsch. Unser Engagement ist ehrenamtlich und von Herzen. Wir schaffen ein einzigartiges Erlebnis vor der historischen Kulisse Luzerns, umgeben von der malerischen Altstadt, der Kapellbrücke, dem Vierwaldstättersee und den Alpen.

2017 wurden wir für unser Engagement mit dem Prix Benevol ausgezeichnet. Trotz einer Zwangspause in den Jahren 2020 und 2021 aufgrund der Covid-19-Krise sind wir zurück und motivierter denn je.
2024 präsentieren wir den Markt mit frischem Wind, an einem neuen Standort und mit einem fast komplett neuen Organisationsteam. Unser Ziel: Ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt.